1
 

Wie steht es um Culture Management in Ihrem Unternehmen?

Culture Management wird eine hohe Wichtigkeit zugeordnet. Aber wie packen wir das richtig an?

Unternehmen und Arbeitsgruppen  müssen auf verschiedenste Veränderungen mit zunehmender Geschwindigkeit reagieren. Das ist besonders im Culture Management eine Herausforderung. Man weiß schon gar nicht mehr, wie man auf die Veteranen, Babyboomer, Generationen X,Y,Z und auf zukünftige „Alphianer“ zu reagieren hat. Früher, ja früher wollte man eigentlich nur wissen: „Was macht einen Mitarbeiter erfolgreicher als den anderen, damit die Leistung passt? Wie kann ich den Mitarbeitern helfen, damit sie für das Unternehmen erfolgreicher werden?“ Heute stellen sich zwar die Fragen nach wie vor, nur haben die verschiedenen Generationen einfach verschiedene Blickwinkel – gerade zum Erfolg in seiner Definition. Also was tun? Fehlende Fähigkeiten, Kompetenzen und besonders eine fehlende Motivation, sind oft Gründe für das Scheitern von Projekten oder zur Erreichung der Unternehmensleistung. Ein Unternehmen funktioniert nur, wenn sie die richtige Anzahl von motivierten, engagierten und qualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigen. Erfolg funktioniert nur, wenn Mitarbeiter bereit sind, die Prozesse mit ihrem Engagement voranzutreiben. Dabei geht es nicht darum eine Wohlfühlinsel für jeden zu zaubern. Der Markt und die Herausforderungen sind hart genug.  Die Sinnhaftigkeit der Arbeit muss jeder Mitarbeiter spüren, damit er seinen Beitrag leisten kann. Respekt und Anerkennung dessen was man tut sind treibende Kräfte für eine sinnvolle Arbeit. So muss modernes Management auch den Finger am Puls der weichen Faktoren im Unternehmen haben und Culture Management als Disziplin verstehen. TIP Technik und Informatik Partner GmbH arbeitet schon länger mit der GFCI Unternehmensberatung Mannheim zusammen und hat jetzt eine Analyse in den Händen die aufzeigt, aus welchem Holz wir Mitarbeiter „geschnitzt“ sind. Alle Mitarbeiter werden direkt in die Auswertungsergebnisse einbezogen und auch informiert. „It doesn`t make sense to hire smart people ………..

Quelle: Lenalensen/pixabay