1
 

Die Frage ist nicht ob DSGVO, denn das ist klar. Die Frage ist, wie schnell das geht.


Noch immer wird die EU-Datenschutzgrundverodnung nicht so richtig ernst genommen. Zumindest laut diversen Erhebungen am Markt.

Es  wird schon nicht so heiß gegessen wie „geschrieben“. Der eine behauptet dies, der eine das andere und vertritt sogar mit Vehemenz, ohne tieferes Wissen und Voraussetzung, alle möglichen Rechtsfragen. Nun ja! Datenschutz, besonders jener von personenbezogenen Daten, ist mit der neuen EU-DSGVO geregelt und auf jeden Fall mit empfindlichen Strafen bei Verfehlungen belegt. Wie auch immer die Betrachtungen sein mögen: Fakt ist, dass jedes Unternehmen mit Personendaten, eine Verfahrensweise der Prozesse beschreiben muss—Zumindest! Die Datenrisiken sind nun nicht mehr nur ein IT-Problem und können auch nicht nur dort gesehen werden. Im gesamten Unternehmen müssen Vorbereitungen für die Einhaltung des Datenschutzes getroffen werden.

Die Geschäftsleitung der Fohrenburg möchte auf jeden Fall alle gesetzlichen Rahmenbedingungen erfüllen und wartet nicht ab, ob vielleicht mit einer österreichischen laissez-faire Haltung zu rechnen ist und das alles nicht so ernst genommen werden sollte. Die Geschäftsführung trägt, wie so oft, die Verantwortung und muss sich vor den möglichen, sehr empfindlichen Strafen schützen. 

TIP hat allein drei Mitarbeiter die sich mit Tiefgang mit der DSGVO Verordnung auseinandersetzen. In der Zusammenarbeit mit don`t panic Consulting und einer  hilfreichen Software zur Erfassung und Dokumentation, können wir eine strukturierte Umsetzung der notwendigen Analyse anbieten. Ein besorgniserregend hoher Anteil der Unternehmen hat noch keinen Plan zur Erfüllung der DSGVO und davon sind sich viele nicht sicher, ob sie bis zum 25.05.2018 die Datenschutzgrundverordnung der EU auch erfüllen könnten. Nichts zu tun ist auf jeden Fall keine Option. Sehen Sie es doch als Chance Datenschutz und Integrität in eine Umsetzung zu bringen.

TIP bietet in enger Zusammenarbeit mit don´t panic Consulting eine konkrete Erfassung der Verfahrensweise und Prozessanalyse für Ihr Unternehmen an. Selbstverständlich softwareunterstützt. 

Kontakt:

DI Franz Heim: franz.heim@tip.co.at
Christian Wally: cw@panic.at