1
 

Dürfen wir vorstellen? Neue Mitarbeiter/Innen bei TIP

 

Seit Jahresbeginn ist das Team der TIP GmbH gewachsen. In den nächsten Ausgaben des Synergiekontakts erzählen die neuen MitarbeiterInnen von sich und ihren Aufgaben bei TIP.

 

Mag. Annabelle Rueß, Customer Care HR360
bei TIP seit Jänner 2017

„Ich war zuvor bei einem anderen Software Lieferanten tätig und habe so von der Firma TIP erfahren. An meiner Arbeit hier gefällt mir besonders gut, dass es kurze Entscheidungswege gibt und Neuerungen dadurch schnell und maßgeschneidert auf Kundenwünsche durchgeführt werden können. So sieht man rasch tolle Arbeitsergebnisse. Eine super Motivation für die tägliche Arbeit."

 

Mag. Tanja Schmidinger, Consulting DM360
bei TIP seit Jänner 2017

„Ich unterstütze seit Jänner 2017 das Team DM360 im Bereich Consulting. Ich bin zu 30 Prozent angestellt und somit nur jeden zweiten Vormittag im Büro anzutreffen, da den Rest der Zeit meine beiden Kinder beanspruchen. Zu meinen Aufgaben bei der TIP GmbH zählen die Organisation und Abwicklung von Kundenanforderungen sowie die Unterstützung von Kunden im Bereich ODM (Open Dataminer). Zudem führe ich bei Bedarf Schulungen in den Bereichen ERP und ODM durch. Der Kontakt sowohl mit Kunden als auch mit meinen Teammitgliedern ist mir wichtig. Darüber hinaus sprechen mich abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeiten an, welche ich hier bei TIP auf jeden Fall gefunden habe!"

 

Ing. Alexander Tamegger, Softwaredevelopment DM360
bei TIP seit Juli 2017

„Ganz so neu bin ich nicht, denn von 2008 bis 2012 war ich geringfügig bei der TIP GmbH angestellt. Nach meiner Chemie- und Umwelttechnik Matura an der HTL Dornbirn, absolvierte ich meinen einjährigen Militärdienst in Innsbruck und Wien. Die letzten vier Jahre war ich bei der Rauch Fruchtsäfte GmbH als stellvertretender Leiter für Labor und Mikrobiologie angestellt. Meinen Entschluss in die IT-Branche zu wechseln, habe ich schon vor einiger Zeit getroffen, da ich mich in Zukunft vielseitigen und anspruchsvollen Herausforderungen stellen möchte. Und so führte mich mein Weg wieder zur Technik und Informatik Partner GmbH. Ich bin nun in der Softwareentwicklung tätig und freue mich auf viele spannende Projekte und eine tolle Zusammenarbeit mit meinen KollegInnen!"