1
 

EQ-Systems hat ein gut funktionierendes Geschäftsmodell

Wer EQ-Systems das Vertrauen schenkt, muss sich um nichts mehr kümmern!

Photovoltaik, Solarthermie, Heizsysteme, sowie Energie- und Gebäudetechnik benötigen verschiedenste Handwerksarbeiten. Alle diese Gewerke beherrscht das Team von EQ-Systems und installiert Anlagen seit 2011 zur vollsten Kundenzufriedenheit. Neben Beratung und technischer Planung soll auch die reibungslose Montage koordiniert sein, um eine rasche Auftragserfüllung durchführen zu können. EQ-Systems bietet vom Anfang bis zum Ende ein Rundumsorglos-Paket aus einer Hand an. Dies gilt auch für Betriebe, Landwirtschaften und Hotels mit hohem Strombedarf, welche die Investitionen nicht tätigen möchten oder können. Seit 2014 wurden zusätzlich von Ing. Andreas Bickel verschiedenste Photovoltaik Contracting-Modelle ausgearbeitet. Durch diese Modelle kann ohne jegliche Investitions- und Wartungskosten für den Kunden ein Mehrwert durch den selbst produzierten Strom erzielt werden.

Wenn es um große Referenzen geht, hat EQ-Systems schon einiges zu bieten. Zahlreiche Gemeinden und verschiedene Firmen wie die Mohrenbrauerei mit 457 kWp oder Längle Pulverbeschichtung mit 364 kWp sind da so richtige Highlights.

Noch rentabler sind Photovoltaik-Projekte, wenn die Investitionskosten durch bundesweite Investzuschüsse gesenkt werden. Eine Förderung zu erhalten, macht aber richtig Stress. First In ist die Devise und so setzt EQ-Systems bis zu 25 Bildschirmarbeitsplätze für die Ansuchen ein, damit möglichst viele Kunden eine Förderzusage bekommen.

TIP GmbH ist IT-Betreuer bei EQSystems. Vielleicht war auch hier der Gedanke „Alles aus einer Hand – mit bester Qualität“ die Grundlage das eigene Geschäftsmodell auch von einem Partner einzufordern. All die technischen Berechnungen brauchen Technologien, die Leistungen über dem Bürostandard erbringen können. Modernste Workstations stehen dafür zur Verfügung.

Erneuerbare Energien sind Zukunftsmusik, da das jährliche Wachstumspotenzial die 30% Marke überschreitet. Und Dienstleistung ist auch wieder auf dem Vormarsch. Die Gier des Marktes nach dem billigsten Preis ist der nüchternen Betrachtung einer Nachhaltigkeit gewichen. Eine rundum Dienstleistung aus einer Hand!

Quelle: www.eq-systems.at