1
 

Hyperconverged Infrastructure Future: technologische Zukunft nutzbar machen

So - und was ist das nun überhaupt? Ist das jetzt die neue Serverlandschaft in der angesagten technologischen Veränderung der Welt?

Eines ist sicher, Technologien verschmelzen auf den verschiedensten Ebenen und stoßen die Tür in die Zukunft weit auf. Jetzt gilt es einfach, das Angebot der technologischen Zukunft – und die ist bereits jetzt – zu assimilieren, nutzbar zu machen. Die verschiedenen Plattformen (Client Server, Enterprise Cloud, ...) Computing, Virtualisierung und Storage sollen zu einer schlüsselfertigen, resilienten und softwaregesteuerten Lösung mit reichhaltiger Maschinenintelligenz zusammen geführt werden. Die weltweit modernsten Unternehmensrechenzentren setzen bei ihren geschäftskritischen Workloads gleich welchen Maßstabs auf eine Web-Scale-Technologie. 

Was ist eine hyperconvergente Infrastruktur und was hat man derzeit? Derzeit hat man einen Server, Storage oder Harddisken und eine Menge vereinzelter Softwaresysteme, mit hohem Betreuungsaufwand, um das Gesamtwerk in Betrieb halten zu können. Verknüpfungen in die Cloud (Privat, Public) bringen da noch mehr Anforderung, einen erhöhten Aufwand mit sich. Die hyperkonvergente Infrastruktur integriert Computing und Storage nativ in einem einzigen x86-basierten Server, der mit bestimmter Technologie bereitgestellt wird. Der Energie- und Platzbedarf sinkt und die Storage-Komplexität wird erheblich verringert. Vor allem jedoch werden das Operating-Management und somit viele Kostenfaktoren verringert. Eine integrierte Managementplattform bietet echtes One-Click-Infrastrukturmanagement, betriebliche Einblicke und Wiederherstellungsfunktionen. Die Intelligenz der zur Verfügung gestellten Software gestattet eine zu 100% softwaredefinierte Konfiguration, die unabhängig von Spezialhardware für Belastbarkeit, Performance und Verfügbarkeit und Funktionserweiterungen ohne Hardware-Upgrades ist. Das bringt eine Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten von ca. 40-60% oder auch bis zu 90% geringerer Strom-, Kühlungs- und Platzbedarf. Man spricht auch von einer 8-mal schnelleren Wertschöpfung. Ein Vergleich bei zukünftigen Investitionen lohnt sich allemal. 

Quelle: NUTANIX