1
 

Kein Verkäufer ist der teuerste Deal

Der digitale, aber auch der traditionelle Markt wartet nicht auf uns und muss bearbeitet werden.

Digital haben wir wahrscheinlich schon unsere „intimsten“ Geheimnisse, freiwillig über die Cookies  preisgegeben. Gläsern liegen wir auf den Tischen des Schlussverkaufs und lassen uns wahrscheinlich bis auf die Unterhose, nein ganz sicher auch ohne diese, vermarkten. Irgendwie halt Zeitgeist und irgendwie halt easy. Digital ist das Spiel gelaufen, besonders wenn es um Menge und Uniformität der Produkte geht. Die bessere Maschinerie gewinnt.

Höherwertige Produkte jedoch brauchen auch digital eine Mehrleistung des Verkaufens, wenn es nicht nur um den Preis gehen soll. Ob die Chatbots ein Face-to-Face Ersatz sind, wage ich zu bezweifeln. So es gilt auch in digitalen Zeiten für Produkte, Dienstleistung, Industrieprojekte etc. Vertrauen und Verbindlichkeit aufzubauen. Die richtige Verkaufsaquisition zu finden, wahrscheinlich auch auf den verschiedenen Verkaufswegen zu spielen und auszuprobiern, ist auf jeden Fall eine nicht zu unterschätzende neue Herausforderung, auch im traditionellen Markt. Nehmen wir den technologischen Wandel an und zeigen wir unsere Muskeln.

 

DER SCHLÜSSEL ZUM KOMMUNIKATIONSERFOLG

  • gültige Prinzipien der Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen
  • individuelles Persönlichkeitsprofil der Bedeutungsbildung erkennen
  • aktuelles spezifisches Situationsprofil des Enscheidungsverhaltens