1
 

Finde den Job, den du liebst!

Sinnerfüllung in der Arbeit ist eine der wichtigsten Motivations- und Resilienzfaktoren. Freude in der Gesamtheit des Job's zu finden, ist die Devise.

Nachdem ich meine Matura
an den Bezauer Wirtschaftsschulen abgeschlossen habe, war mir schnell klar, dass ich direkt ins Berufsleben einsteigen möchte. Da ein Job im Einkauf bei TIP für mich sehr interessant klang, habe ich mich sofort beworben. Schon kurze Zeit später durfte ich direkt bei TIP anfangen und hier lernte ich viele nette MitarbeiterInnen kennen.

Meine Hauptaufgabe als Einkäuferin der IT360-Abteilung ist die Abwicklung des gesamten Prozesses zwischen der Angebotslegung, über den Einkauf der Artikel bis hin zur Verrechnung der Ware bzw. des Projektes. Bei meiner Arbeit habe ich nicht nur mit den Kunden sehr viel zu tun, sondern auch mit unseren Lieferanten arbeite ich sehr eng zusammen. Die Zusammenarbeit mit anderen Menschen und die abwechslungsreiche Arbeit bereiten mir jeden Tag aufs Neue Freude.

Durch meine Ausbildung an der HTL Rankweil für Elektronik und Nachrichtentechnik lernte ich die Grundzüge der Programmierung kennen, welche ich im Laufe der Zeit durch verschiedene Programmiersprachen und Frameworks erweiterte.

In Verbindung mit logischem Denken, einer guten Vorstellungskraft für das Endprodukt und einem eingespielten Team ist dies die optimale Kombination, um für jede Anforderdung eine dementsprechende Lösung programmieren zu können.

Durch die große Anzahl an Kunden, die unsere Softwarelösung HR360 verwenden, gestaltet sich unser Arbeitstag bei TIP als sehr abwechslungsreich, was dazu führt, dass der Job nie langweilig wird. Jeden Tag stehen neue Herausforderungen an, die wir gemeinsam lösen – egal ob Windows- oder Webprogrammierung.

Ich arbeite seit 2010 bei der Firma TIP. Davor sammelte ich rund acht Jahre Berufserfahrung in der IT und zwei Jahre in der Buchhaltung. Vor meinem Berufsleben habe ich das Gymnasium Riedenburg und dann die Handelsschule für Informationstechnologie absolviert. Berufsbegleitend habe ich anschließend die Buchhalter- und Bilanzbuchhalterprüfung sowie die Matura gemacht.

Bei TIP arbeite ich in der Abteilung HR360 Social und habe zwei Mitarbeiter in meinem super Team. Die Arbeit gefällt mir nach all den Jahren immer noch sehr gut. Ich schätze es, dass ich meine eigenen Ideen einbringen kann und selbstständig bzw. eigenverantwortlich mit flachen Strukturen arbeiten darf. Es ist jeden Tag abwechslungsreich und interessant für unsere Kunden die optimalen Lösungen zu erarbeiten und mit der Entwicklung umzusetzen.

Lara Bitschnau

Thomas Painsi

Juliana Nachbaur