Lieferengpässe

Covid-19 hat nach wie vor sehr große Auswirkungen im IT-Bereich!

Weltweit werden immer noch unzählige Homeoffice-Plätze geschaffen und Projekte der digitalen Transformation vorgezogen. Außerdem ist der gesamte Gaming-Bereich zum ultimativen Retter vor Langeweile geworden, da es heißt „Stay at home!“.

Neben diesem auffallenden Schub in der Umsetzungsgeschwindigkeit der Digitalisierung in den Unternehmen führt die aktuelle Entwicklung leider auch zu enormen Herausforderungen in der Produktion und Logistik auf der Herstellerseite.  

Schon längere Zeit ist zu beobachten, dass auch große Hersteller mit der Produktion an ihre Kapazitäts-Grenzen kommen. Oftmals fehlen wichtige Grundkomponenten für das fertige Endprodukt. Die Nachfrage ist deutlich höher als das verfügbare Angebot, zudem sind die Transportkapazitäten speziell von Asien in Richtung Europa überlastet.

Wir versuchen mit maximalem Einsatz, die Lieferengpässe mit unseren Partnern für Sie abzufedern und die Lieferzeiten so gering wie möglich zu halten.

Wir bitten Sie, uns frühzeitig zu kontaktieren, wenn Sie ein IT-Projekt planen oder ein IT-Produkt benötigen, damit wir dieses auch rechtzeitig beschaffen können.

Wir freuen uns auf eine weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit und bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bei etwaigen Lieferverzögerungen.

Ihr Ansprechpartner